Sarah Lombardi äußert sich nach Fremdgeh-Gerücht

Damit spielte er auf Berichte von mehreren Medien an, denen angebliche Beweisfotos für Sarahs angebliche Untreue angeboten worden sein sollen. Doch die zuckersüße Fassade bröckelt. Sarah und Pietro Lombardi sind seit drei Jahren verheiratet, im letzten Jahr krönte Söhnchen Alessio ihre Liebe.

Hat Sarah Lombardi ihren Pietro betrogen? Jetzt bröckelt ihre perfekte Fassade, denn pikante Fotos unterstellen Sarah eine monatelange Affäre.

Die "DSDS"-Zweite wurde in intimen Situationen mit einem anderen Mann fotografiert". Die Fans, die es gewohnt sind, am Privatleben der beiden teilzuhaben, wollen natürlich wissen, was an dieser Behauptung dran ist. Via Facebook äußerte er sich am Donnerstag zu den Vorwürfen an seine Frau. "Jaaa! Sarah hat einen anderen!", schreibt er auf Facebook. "Viele schreiben mir aber da hat sich wohl ein Freak Zeit genommen, um eine gute Foto-Montage zusammen zu basteln". Dazu gab es natürlich ein Knutsch-Bild mit seiner Herzdame.

Doch offenbar handelt es sich bei den Fotos um ein Fake.

Doch wie die "Bild-Zeitung" herausgefunden haben will, ist der Mann auf dem "Beweis-Foto" kein Unbekannter für Sarah Lombardi. Nun reagiert ihr Ehemann auf die fiesen Gerüchte.

Ausgabe: