Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz

Rheine - Hell zucken die Flammen vor dem Nachthimmel in Rheine.

Rheine. Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik. "Hier brennt eine rund 2000 Quadratmeter große Produktionshalle", sagte ein Feuerwehrsprecher.

"Ein Dach gibt es nicht mehr".

"Der Einsatz wird noch einige Stunden dauern", sagte der Sprecher weiter.

Mehrere Wohnhäuser in der Nachbarschaft des Firmengeländes wurden vorsorglich evakuiert. Zum Sachschaden und zur Brandursache konnten Polizei und Feuerwehr zunächst keine Angaben machen.

Etwa 120 Feuerwehrleute kämpften bis zum Mittwochmorgen gegen die Flammen.

Ausgabe: