Zwei Typen rauchen im Kino, schlagen und bedrohen drei Frauen

Im Kino wird nicht geraucht, das sollte sich mittlerweile schon herumgesprochen haben.

Berlin - Im Streit ums Rauchen im Kinosaal haben zwei Männer drei Frauen attackiert. Doch diese reagierten nicht rücksichtsvoll, sondern mit Gewalt. Nachdem sich mehrere Besucher darüber beschwerten, kam es zwischen den beiden Rauchern und drei Frauen im Alter von 26, 29 und 31 Jahren, die hinter ihnen saßen, zu einem Streit. Wie der rbb berichtet, schlugen die Männer auf die Frauen ein, trafen dabei sogar ihre Gesichter.

Weil die Frauen sich die Taxinummer notierten, konnten Polizisten dieses kurz darauf stoppen und die zwei Männer festnehmen. Die Männer können nun mit einer Anzeige rechnen.

Ausgabe: