Amazon erwirbt auch Audio-Rechte für DFB-Pokal

Dieses Angebot steht vorerst aber nur Kunden von Amazon Music Unlimited zur Verfügung - nicht den Nutzern von Prime. Wir haben euch alles Wissenswerte rund um das Angebot zusammengefasst.

Der Streaming-Dienstleister hat sich ein beachtliches Experten-Team zusammengestellt und zudem auch Rechte an Audio-Übertragungen des Pokals geholt. Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Als Fußball-Reporter hat Amazon Marco Röhling an der Spitze des Kommentatoren-Teams, sowie Oliver Faßnacht und Konni Winkler als Moderatoren gewonnen. Doch nicht nur der Streaming-Anbieter wechselt, auch hinsichtlich des Angebotes tut sich etwas.

Vor rund einem Jahr erwarb die US-Firma Amazon die Audio-Rechte an der Bundesliga und 2. Liga zur Saison 2017/18. Hörer können außerdem die Amazon-Konferenz genießen, diese ebenfalls über die vollen 90 Minuten und ganz ohne Werbeunterbrechungen. Vor- und Nachberichterstattungen, Interviews sowie Halbzeitanalysen sind inkludiert.

An anderer Stelle zeigen wir euch, welche Bundesliga-Spiele nur bei Eurosport und nicht bei Sky zu sehen sein werden. Den Spieltag wird in Zukunft am Montagabend der von Alexander Schlüter und Benjamin Zander moderierte Podcast Zweierkette abrunden. Beide Podcasts stehen nach der Sendung danach jederzeit zum Abruf bereit.

Amazon wird alle 617 Spiele der Bundesliga sowie der 2. Bundesliga übertragen, hinzu kommen die Relegation und der Supercup.

Für Mitglieder von Prime und Amazon Music Unlimited ist die Bundesliga dann ohne zusätzliche Kosten verfügbar. Ohne Prime-Mitgliedschaft zahlt ihr 10 Euro im Monat. Weiterhin wird der früher auf dem Sender 90elf zu hörende Podcast Bolzplatz nun bei Amazon ein Comeback feiern, jeden Dienstag senden Alexander Fabian und Marcus Herwig live. Amazon Music Unlimited kostet für Abonnenten von Amazon Prime 7,99 Euro im Monat oder 79 Euro im Jahr, die Nutzung über Echo oder Echo Dot kostet 4 Euro im Monat. Somit spielt auch Sprachassistentin Alexa ein Rolle im Angebotspaket. Zudem soll es zum Start neue Fußball-Skills für Alexa geben.

Wie lange kann ich die Bundesliga bei Amazon streamen?

. Auch der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher wird bei den DFB-Pokal-Übertragungen bei Amazon zu hören sein. Anschließend trat Sport1 auf den Plan und sicherte sich entsprechende Rechte. Der Online-Versandhaus-Gigant geht nun andere Wege. Analysen und Interviews ab 30 Minuten vor dem ersten Spiel des Tages.

Ausgabe: