BVB: Kagawa verlängert bis 2020

Borussia Dortmund hat den ersten Tag seiner Asienreise genutzt, um die nächste Personalie medienwirksam unter Dach und Fach zu bringen. "Und er ist als einer der erfahrenen Akteure ein außerordentlich wichtiger Anker in unserer insgesamt jungen Mannschaft", freut sich Sportchef Michael Zorc. Der Japaner unterzeichnete ein bis zum 30. Juni 2020 datiertes Vertragspapier.

Kagawa absolvierte bisher 127 Bundesligaspiele für die Westfalen (36 Tore). Mit dem Klub gewann er zwei Deutsche Meisterschaften und zweimal den DFB-Pokal. Das gab der BVB-Star im Rahmen der Asientour der Schwarzgelben bekannt.

Kapitän Marcel Schmelzer präsentierte den zahlreichen Fans den DFB-Pokal. Der BVB trifft auf seiner PR-Tour durch Japan und China am Samstag auf Urawa Red Diamonds und am Dienstag auf den AC Mailand.

Ausgabe: