Der neue Trailer zu "ES" ist da!

Das jüngst erschienene Video "Connected KINGdom" zum Film mit Matthew McConaughey und Idris Elba zieht zahlreiche Verbindungen zum literarischen Schaffen Stephen Kings, der den gleichnamigen Romanzyklus verfasste.

Bei ES handelt es sich um den ersten Teil der Neuverfilmung des berühmten Buches von Autor Stephen King.

Die Geschehnisse der Buchvorlage werden dabei für das Remake zeitlich vorverlegt, wodurch die Geschichte des Konflikts der Kindergruppe "The Losers" gegen Pennywise nun in den späten 1980ern stattfindet, und die der erwachsenen Protagonisten gegen Pennywise in der Gegenwart.

Die Rolle des Killerclowns Pennywise übernahm Bill Skarsgård, in weiteren Rollen werden hingegen Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard, Jack Dylan Grazer, Wyatt Oleff, Chosen Jacobs und Jeremy Ray Taylor zu sehen sein. Wer übrigens nicht bis zum offiziellen Filmstart am 29. September warten will: "It" wird heuer als Eröffnungsfilm beim "Slash"-Festival in Wien gezeigt". Ein Gestaltenwandler taucht oft als Clown Pennywise auf und tötet Kleinkinder. Dem genialen Tim Curry ("Rocky Horror Picture Show") folgt nun Bill Skarsgard nach - der ironischerweise genau im selben Jahr geboren wurde, als "Stephen Kings Es" erstmals über den Bildschirm flimmerte.

Ausgabe: