Ehe-Aus bei Bayern-Neuzugang James Rodriguez

Diese Meldung aus Kolumbien kommt unerwartet: Der neue FCB-Superstar James Rodriguez hat sich von seiner schönen Frau Daniela scheiden lassen - heimlich, still und leise. Das teilte die kolumbianische Volleyball-Nationalspielerin am Donnerstagabend via Instagram offiziell mit. Nun ist die Ehe heimlich, still und leise zu Ende gegangen.

Dem Bericht zufolge soll die Scheidung bereits vollzogen worden sein, das Haus der Familie in Medellín (Kolumbien) ist verkauft und Daniela behält das Apartment in Miami. Der FC-Bayern-Star verzichtete hingegen zunächst auf eine Äußerung zum Thema. Eine berufliche Distanz, die auf die Dauer einfach zu groß wurde. Mit James verbinde sie weiterhin eine Freundschaft "voll Liebe und Respekt".

Erst vor Kurzem wurde sein Wechsel von Real Madrid zu Bayern München bekannt.

Die 24-Jährige und James haben eine gemeinsame Tochter Salome, wobei beide weiterhin für die Vierjährige als Eltern da sein wollen. So könnte man derzeit die Situation von James Rodriguez bezeichnen.

Ausgabe: