Prinz William beendet seine Pilotenkarriere

Der 35-Jährige wird in Zukunft nur noch seine royalen Pflichten erledigen.

Prinz William nimmt Abschied von seinem Job als Pilot eines Rettungshubschraubers. Er soll am Abend seinen letzten Dienst antreten, wie der Kensington-Palast via Twitter mitteilte. Um sich vollends auf die Rolle des Thronfolgers zu konzentrieren, legt er seinen Job als Pilot nieder. Die Erfahrungen als Rettungspilot hätten ihn darin bestärkt, sich dem Thema psychische Gesundheit zu widmen, so William. Nun verlegt die Familie ihren Lebensmittelpunkt nach London.

Ausgabe: