Amazon Prime Video für AppleTV ist da

Amazon Prime Video für AppleTV steht als Download bereit. Kurze Zeit später wurde dort der Hinweis auf tvOS allerdings gestrichen und nur noch die lange erhältliche iOS-Variante der App beworben.

Apple hatte die "Amazon Prime Video"-App für das Apple TV erstmals auf der diesjährigen Worldwide Developers Conference bestätigt und nannte als Veröffentlichungszeitraum "dieses Jahr". Hier tauchte die Prime-Video-App mit Hinweis auf das Apple TV kurz auf, verschwand aber genauso schnell wieder. Das war im Juni dieses Jahres.

Über Reddit hat der entsprechende Nutzer mitgeteilt, dass er auf seinem iPhone das Datum um einen Tag nach vorne verschoben hat. Im Laufe des heutigen Vormittags gab es bereits Indizien dafür, dass die Freigabe von Amazon Prime Video für AppleTV unmittelbar bevorsteht. Ein Screenshot soll die Glaubwürdigkeit dieser Aussage unterstreichen. Ansonsten scheint es keinerlei Einschränkungen zu geben, ihr nutzt Amazon Prime Video nun auf eurem Apple TV wie gewohnt und mit allen Inhalten. Auch die geleakte Beschreibung kommt nicht zum Einsatz, stattdessen bekommen Besucher des App Stores eine abweichende Beschreibung serviert. Das zumindest besagt der Changelog der Amazon-App.

Ob und wann Besitzer eines Apple TVs endlich auch Filme und Serien über Amazon Prime Video genießen werden können, bleibt vorerst abzuwarten. Sollte Apple sein Versprechen nicht brechen, sollte der Rollout in den kommenden Wochen über die Bühne gehen.

Ausgabe: