Australisches Parlament beschliesst Ehe für alle

Viele Befürworter der gleichgeschlechtlichen Ehe waren nach Canberra gereist, um die historische Entscheidung vor dem Parlamentsgebäude mitzuerleben. Von 150 Abgeordneten stimmten nur vier dagegen.

Das Oberhaus, der Senat, hat bereits grünes Licht gegeben. Der konservative Premierminister Malcolm Turnbull, der selbst mit Ja stimmte, sagte: "Australien hat es geschafft!" Dieses Votum war für das Parlament nicht bindend.

Turnbull hatte trotzdem zugesagt, die Ehe für alle schnellstmöglich umzusetzen, auch gegen Widerstände in seiner Partei. "Was für ein Tag für die Liebe, für die Gleichheit, für den Respekt!"

Bildlegende:Wo homosexuelle Paare in Europa heiraten dürfen und wo nicht.

Bildlegende: Schwule in Australien freuen sich darüber, dass sie bald heiraten dürfen.

Ausgabe: