Baby mit Extra-Penis am Rücken geboren

Zehn Finger, zehn Zehen, alles dran - ein gesundes Baby ist der Traum jedes werdenden Elternpaares.

Da waren selbst die Ärzte erstaunt: In Aserbaidschan kam ein Baby mit zwei Penissen zur Welt. Doch als ein kleiner Junge in Aserbaidschan geboren wurde, staunten die Mediziner nicht schlecht: Das männliche Baby hatte eine Missbildung am Rücken, die sich als zweiter Penis entpuppte! Für die Eltern war das dennoch ein KRASSER SCHOCK. "Das Baby hat ein ganz normales Sexualorgan, dort wo es sein muss", sagt ein Arzt gegenüber der Daily Mail.

Woher kommt der zweite Penis? Wenn eine Frau eigentlich Zwillinge erwartet, ein Fötus allerdings abstirbt, kann es passieren, dass dieser Fötus mit dem anderen verwächst. Das zusätzliche Geschlechtsteil war fest im Rücken verwurzelt und musste in einer mehrstündigen Operation entfernt werden. Es handelt sich dabei um einen parasitären Zwilling. Der Säugling wird keine Schäden davon tragen - nur eine kleine Narbe am Rücken wird bleiben. Nur das Geschlechtsteil des Ungeborenen entwickelte sich und setzte sich am Rücken des Kindes fest.

Ausgabe: