Bridge Constructor Portal: Neues Brückenbau-Spiel auf Basis der "Portal"-Reihe enthüllt"

Damit hat wahrscheinlich niemand gerechnet.

Wir berichteten heute bereits von einem Gerücht, laut dem im Rahmen der Game Awards ein neues "Portal"-Projekt angekündigt werden soll".

Brückenbau der etwas anderen Art: Verleger Headup Games kündigt "Bridge Constructor Portal" an. Der dazugehörige Trailer verrät auch, dass es sich dabei um keinen Scherz handelt.

Erscheinungstermin "Bridge Constructor Portal": 20. Dezember 2017 für PC, Mac, Linux, iOS, Android; Anfang 2018 für Konsole.

"Das letzte Jahr über haben wir in unseren Untergrund-Laboratorien heimlich an der nächsten Version der millionenfach verkauften Bridge Constructor Serie gearbeitet", heißt es in einer Pressemitteilung über den Titel, der mit einer offiziellen Portal-Lizenz von Valve ausgestattet ist.

Anspielen konnten wir das kommende Bridge Constructor Portal bisher noch nicht, das wird sich bis zur Veröffentlichung in zwei Wochen aber hoffentlich ändern.

Die Spieler werden in "Bridge Constructor Portal" Fahrzeug-basierte Testkammern, Quantentunnel und patentierte Aperture-Technologie geboten bekommen. Ob es jemals eine Fortsetzung geben wird, ist nicht bekant. Die Videobeschreibung spricht außerdem davon, dass man die Technologien und Gesetze der Bautechnik von Aperture Laboratories genommen hat, um sie in eine aufregende und neue Spielerfahrung unter den wachsamen Auge von GLaDOS zu packen.

Ausgabe: