Frankreich und Schweden im Halbfinale

Schwedens Handball-Frauen spielen bei der Weltmeisterschaft erstmals um eine Medaille. Montenegro war 2012 in London erfolgreich, Frankreich gewann 2016 in Brasilien Silber.

Als die Schwedinnen nervös wurden, konnte Dänemark noch einmal auf 22:24 (57.) verkürzen, doch letztendlich kam die Aufholjagd zu spät.

Im ersten Spiel des Tages treffen 17:30 Uhr die Teams aus Schweden und Dänemark zu einem skandinavischen Dauerbrenner aufeinander. Gegner dort ist am Freitag der Olympia-Zweite Frankreich.

Um die übrigen zwei Halbfinalplätze kämpfen am Mittwoch Titelverteidiger Norwegen gegen Olympiasieger Russland und der WM-Zweite Niederlande gegen Tschechien.

Ausgabe: