Säureaustritt bei Agrana mit 40 Verletzten

Unbestätigten Meldungen zufolge könnte neben Chlorgas auch Salzsäure ausgetreten sein. Der Gefahrstoffzug der Feuerwehr ist am Einsatzort eingetroffen.

Passiert ist der Zwischenfall in der Firma Agrana. Von rund 40 Verletzten war die Rede, rund 200 Mitarbeiter sollen evakuiert worden sei. Ein Schwerverletzter wurde mit dem Hubschrauber ins Linzer AKH geflogen.

Über die genauen Hintergründe ist derzeit noch nichts bekannt.

Der Nahrungsmittelkonzern Agrana produziert unter anderem Zucker, Stärke, Fruchtsaftkonzentrate und Bioethanol. Laut APA dürfte das Gift bei einem Arbeitsunfall ausgetreten sein.

Ausgabe: