Tödliche Messerattacke: Frau im Streit niedergestochen

War es eine Messerattacke?

Am Mittwochabend sei die Frau mit Stichverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden und dort später gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen.

Zeugen haben die Frau gegen 18.30 Uhr in Begleitung eines Mannes am Altstädter Markt gesehen. Er steht im Verdacht, der Frau die Verletzungen zugefügt zu haben.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat die Frau Stichverletzungen erlitten. Der Mann sei noch in der Stadt vorläufig festgenommen worden, eine Beziehungstat sei nicht ausgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.

Ausgabe: