UCI: Auffälliger Test bei Tour-de-France-Sieger Froome

Christopher Froome blickt auf ein tolles Jahr zurück: Der Brite gewann 2017 sowohl die Tour de France als auch die Vuelta. Froome hatte in diesem Jahr sowohl die Spanien-Rundfahrt als auch die Tour de France gewonnen. Das Mittel wird zur Behandlung von Asthma verwendet. Die UCI suspendierte Froome zunächst nicht, behielt sich aber weitere Schritte vor. Der 32-Jährige muss sich aber erklären, warum der Grenzwert überschritten wurde. Das bedeute jedoch nicht, dass Regeln gebrochen worden seien.

Bis zu einer erlaubten Dosierung von 1600 Mikrogramm innerhalb einer Zeitspanne von 24 Stunden ist das Mittel von der Welt-Antidoping-Agentur (Wada) zugelassen, wie Sky in der Mitteilung ebenfalls mitteilte. Deshalb habe er auf Anraten des Teamarztes das Salbutamol zu sich genommen - jedoch nur die vorgegebene Maximaldosis, so Sky.

Ausgabe: