20-Jähriger knackte 450 Millionen Dollar-Jackpot

Was dahinter steckt: Missler hatte gerade erfahren, dass er unglaubliche 450 Millionen Dollar (umgerechnet rund 370 Millionen Euro) im Lotto gewonnen hat.

Der erst 20 Jahre alte Gewinner hat aber anscheinend nicht nur ein glückliches Händchen, sondern auch einen grundsoliden Charakter - die Wünsche des frischgebackenen Multimillionärs sind jedenfalls weit von Luxus und Lifestyle entfernt.

Der 20-Jährige hatte sich vor geraumer Zeit ein Rubellos gekauft und zehn US-Dollar (rund acht Euro) gewonnen.

Den erzielten Gewinn investierte der US-Amerikaner in einen Lottoschein der "Mega Millions"-Lotterie und sahnte richtig ab". Seine Glückszahlen: 28, 30, 39, 59, 70 und die Zusatzzahl 10. Dass es am Ende 171 Millionen Dollar weniger waren, lag nur an seiner Entscheidung, die Summe auf einmal einzustreichen.

Mit seinem Lotto-Schein sichert er sich den viertgrößten Gewinn in der 21-jährigen Geschichte dieser Lotterie und den zweitgrößten Jackpot, der je von einem einzelnen Sieger abgeholt wurde.

"Ich bin zwar noch jung, aber zumindest theoretisch habe ich schon ein bisschen Ahnung von Geld", sagte der Student der Wirtschaftswissenschaften.

Natürlich will er seinen Vater und seine drei Geschwistern unterstützen und "auch ein bisschen Spaß haben".

Ausgabe: