Berlins Stocker zurück in die Heimat

Fußball-Bundesligist Hertha BSC lässt seinen offensiven Mittelfeldspieler Valentin Stocker zurück in seine Heimat zum FC Basel ziehen. Das teilten die Bebbi in einer offiziellen Stellungnahme mit.

Der 28 Jahre alte Schweizer Nationalspieler unterschrieb beim Serienmeister einen Vertrag bis 2021. "Ich freue mich enorm, wieder das FCB-Trikot überstreifen zu dürfen und zurück im Joggeli zu sein", äußert sich Stocker. Auch Sportchef Marco Streller ist zufrieden. "Er wird uns dank seiner grossen Erfahrung und seinen vielseitigen Qualitäten auf und neben dem Platz weiterbringen".

Nun stösst Stocker, gleichzeitig wie sein früherer langjähriger Weggefährte Fabian Frei, per sofort zu seinem Herzensclub zurück - und trägt hier seine "Stamm-Rückennummer" 14.

Ausgabe: