Er ist von einer Klippe gestürzt

Was für ein Schock!

Eingefleischte Fans der RTL-Tanzshow "Let's Dance" dürften Manuel Cortez noch bestens in Erinnerung haben: In der sechsten Staffel von 2013 schnappte sich der TV-Star mit portugiesischen Wurzeln mit seiner Profitanzpartnerin Melissa Ortiz-Gomez den "Dancing Star"-Titel".

Der Vorfall ereignete sich Anfang des Jahres in Portugal. Beim Laufen stürzte er von einer Klippe - dabe hätte er sterben können!

Bei Instagram postete der ehemalige Moderator der VOX-Show ‚Schrankalarm' vor vier Tagen ein Bild mit aufgeschürfter Nase und geprellter Stirn mit dem Kommentar "2018 fängt ja super an! Da stürzte ich doch echt beim Joggen von der Klippe #shithappens".

Ein Glück kam der Darsteller ("Verliebt in Berlin") mit einem riesengroßen Schrecken davon. "Meine lieben, Danke euch für die vielen Genesungswünsche!", schreibt Manuel Cortez. Mittlerweile ist er auf dem Weg der Besserung: "Wie ihr seht bin ich wieder auf den Beinen!" Wer fällt muss gleich wieder aufstehen und weitermachen. Bleibt nur zu hoffen, dass Manuel Cortez bei seinen künftigen Sportabenteuern etwas vorsichtiger ist und den Rest des Jahres 2018 unfallfrei übersteht!

Ausgabe: