Rapper Gzuz ist bei der zweiten Staffel dabei

Die erste Staffel, die zunächst auf dem kleinen Kanal TNT Serie lief, wurde gerade für einen Grimme-Preis nominiert.

Die Gangster-Serie "4 Blocks" war eines der größten deutschen TV-Highlights 2017. Die erste Staffel heimste gerade erst eine Nominierung für den Grimme-Preis ein. Passend zu so vielen guten Nachrichten stehen nun die Dreharbeiten für die zweite Staffel des Gangsterepos an, das von TNT Serie gemeinsam mit Wiedemann & Berg produziert wird.

Oliver Hirschbiegel und Özgür Yıldırım übernehmen die Regie der sieben neuen Episoden, die im Herbst 2018 ausgestrahlt werden sollen. Als Co-Executive fungiert Sven Miehe.

Im Cast bleiben Kida Khodr Ramadan, Veysel Gelin, Massiv, Almila Bagriacik und Maryam Zaree aktiv, und werden unter anderem von David Schütter, Uwe Preuss und Rapper Gzuz unterstützt.

Ausgabe: