Tennis: Auslosung: Zverev gegen Fabbiano - Kerber gegen Friedsam

Der Weltranglistenvierte aus Hamburg könnte in der dritten Runde auf seinen Bruder Mischa treffen, bereits im Achtelfinale könnte der sechsmalige Turniersieger Novak Djokovic (Serbien) warten. "Die Auslosung ist schon nicht ohne", sagte Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann.

Die Paarungen für die erste Runde der Australien Open wurden ausgelost.

Boris Becker traut Zverev bei den am Montag beginnenden Australian Open jedoch viel zu. "Er ist verletzungsfrei und bis in die Haarspitzen motiviert". Angelique Kerber trifft im deutschen Duell auf Anna-Lena Friedsam. Die Australian-Open-Siegerin von 2016 weckt nach ihrem schwachen vergangenen Jahr derzeit Hoffnungen auf weitere Erfolge und hat in Sydney das Halbfinale erreicht. Die ebenfalls glänzend ins neue Jahr gestartete Julia Görges (Bad Oldesloe) geht gegen Sofia Kenin (USA) als klare Favoritin in die Partie. Insgesamt sind 15 deutsche Tennisprofis in "Down Under" am Start. Maria steht in einer interessanten Begegnung der russischen Weltklassespielerin Maria Scharapowa gegenüber, die in der dritten Runde Gegnerin von Kerber sein könnte. Andrea Petkovic hat in der zweimaligen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien eine schwierige Aufgabe bekommen. Witthöft müsste für den Einzug in die zweite Runde gegen die an acht gesetzte Französin Caroline Garcia überraschen. Bei den Herren könnte Jan-Lennard Struff im Falle eines Erstrunden-Siegs über den Südkoreaner Kwon Soonwoo auf Titelverteidiger Roger Federer aus der Schweiz treffen.

Ausgabe: