Tote Person in Marienfelde: Polizei ermittelt

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts, wie eine Sprecherin auf Anfrage mitteilte. Eine Zeugin hatte in der Malteserstraße eine verletzte Person gefunden, die kurz darauf starb, wie die Polizei am Freitagabend auf Twitter mitteilte. Der 67-Jährige sei kurz darauf aber gestorben, teilte die Polizei mit.

In einem Gewerbehof in der Malteserstraße in Marienfelde wurde am Freitagabend gegen 19.30 Uhr eine männliche Leiche entdeckt. Die Helfer konnten aber nichts mehr für den Mann tun - er starb wenig später noch am Fundort. Mordkommission geht von einem Tötungsdelikt aus und hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Am Samstagmorgen soll eine Obduktion durchgeführt werden, die genauere Informationen zur Ursache des Todes feststellen soll.

Ausgabe: