"Wer wird Milllionär?": Münchner kneift bei Eine-Million-Euro-Frage

Bevor der Quotenrenner "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" um 21.15 Uhr in die zwölfte Auflage geht, meldet sich Günther Jauch mit einer neuen Ausgabe des Quiz-Klassikers "Wer wird Millionär?", die ganz im Zeichen des nachfolgenden TV-Highlights steht.

Freitagabend in Deutschland. Weite Teile der Fernsehnation fiebern dem Start des RTL-Dschungelcamps entgegen.

Reguläre Ausgaben von "Wer wird Millionär?".

Passend zum Dschungelcamp kommt auch Dr. Der aus "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bekannte Arzt wird am Freitag die Auswahlfrage für die fünf neuen Kandidaten vorlesen. Einer der Kandidaten spielt sich bis zur Millionenfrage vor, wie RTL vorab auf Nachfrage verriet. Dessen "Wer wird Millionär?"-Studio wurde kurzerhand umdekoriert". Am 7. Dezember 2015 sahnte Leon Windscheid ab, der sich anschließend unter anderem ein Schiff mit dem Namen MS Günther leistete. Ist eine Weile her.

Keiner kann dem Dschungel entfliehen, auch nicht Günther Jauch. Damals stand er bei 8.000 Euro vor Frage zehn, und er hat noch drei Joker.

Aus diesem Grund musste Kandidat Philipp Unger nun seit der Aufzeichnung im September darauf warten, sein Spiel auf dem heißen Stuhl fortzusetzen - eine derart lange Pause gab es bislang allenfalls im Sommer.

Ausgabe: