Zweiter Trailer zur Tomb Raider-Verfilmung

Das zeigt sich auch im mittlerweile zweiten Trailer, der Lara Croft, diesmal gespielt von Alicia Vikander, in einer tropischen, mit Fallen gespickten Inselidylle ablädt, wo zahlreiche Widersacher bereits auf die junge Archäologin warten.

Nicht nur die Spieleserie wurde von Square Enix neu gestartet, auch die Filmadaption von 'Tomb Raider' startet in diesem Jahr komplett neu durch. In den vielen neuen Szenen wird mehr über die Story verraten. "Tomb Raider" wird im März 2018 in die Kinos kommen.

"Lara Croft ist die leidenschaftlich emanzipierte Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der spurlos verschwunden ist, als sie noch ein kleines Mädchen war". Inzwischen ist Lara erwachsen, aber ihr fehlt ein klares Lebensziel - eher unmotiviert brettert sie als Fahrradkurierin durch die Straßen der Trendviertel von East London - zum Leben reicht das kaum. Doch irgendetwas - Lara begreift es selbst nicht - treibt sie dazu, endlich herauszufinden, was ihrem Vater eigentlich passiert ist.

"Sie will sich ihren eigenen Weg suchen und lehnt daher auch die Leitung des globalen väterlichen Konzerns ebenso strikt ab, wie sie sich weigert, an seinen Tod zu glauben". Zur Seite steht ihr dabei ein alter Freund ihres Vater, Lu Ren (Daniel Wu), der sie auf der Insel führen soll.Soweit eine typische Tomb Raider-Geschichte eben. Unversehens muss sie alles aufs Spiel setzen - sogar ihr Leben. Inszeniert wurde Tomb Raider von Regisseur Roar Uthaug, dem norwegische Filmemacher hinter der Slasher-Reihe Cold Prey.

Ausgabe: