Doha: Görges erreichte zweite Runde - Witthöft schlägt Maria

Bereits zuvor hatte Julia Görges (Bad Oldesloe) ihr Zweitrundenspiel gemeistert.

Görges besiegte am Dienstag die Tschechin Lucie Safaova in 1:12 Stunden mit 6:1, 7:5.

Ebenfalls noch im Rennen bei der mit 3,17 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung in Katars Hauptstadt ist Angelique Kerber, die in der ersten Runde eine Wildcard hatte.

Ihre Auftakthürde genommen hat auch Carina Witthöft. Die Kielerin setzte sich in ihrem Auftaktmatch in Doha nach einem Erstrunden-Freilos gegen die Australierin Samantha Stosur mit 6:4, 6:1 durch und trifft im Achtelfinale nun auf die an Nummer zehn gesetzte Britin Johanna Konta. Sie unterlag der Australien-Open-Siegerin Caroline Wozniacki 2:6, 0:6.

Kerber hatte für das Turnier in Doha wie Görges am vergangenen Wochenende auf eine Fed-Cup-Teilnahme des deutschen Tennis-Teams in Weißrussland (3:2) verzichtet. Nächste Gegnerin der 29-Jährigen ist die Rumänin Mihaela Buzarnescu, die überraschend gegen die an Nummer sechs gesetzte French-Open-Gewinnerin Jelena Ostapenko (Lettland) gewann.

Ausgabe: