Flüge ab Berlin-Tegel sind am unpünktlichsten

Dennoch war Wien mit einem Anteil von 20,6 Prozent an unplanmäßigen Flügen im abgelaufenen Jahr der zweitbeste unter zehn Flughäfen im deutschsprachigen Raum. Diverse Streiks und Pleiten wie von Air Berlin oder Niki legten den Flugverkehr streckenweise komplett lahm.

Die stärksten Nerven brauchten Fluggäste ab Berlin-Tegel - dort starteten 29 Prozent der Flieger verspätet oder gar nicht. "Trotz des hohen Flugaufkommens am Wiener Airport hat der Flughafen im Jahr 2017 im Vergleich zu den anderen großen Flughäfen sehr gute Pünktlichkeitswerte", so AirHelp-Marketingmanager Dirk Busse. Es zählte die verspäteten und ausgefallenen Flüge an 13 deutschen Flughäfen.

Flughaefen im Vergleich
Schließen – APA

Hannover - Unter den Flughäfen ist der Airport Hannover ein Überflieger! . Auch der größte Airport hierzulande, Frankfurt am Main mit rund 211.000 Flügen, schnitt mit knapp 27 Prozent unplanmäßigen Flügen schlecht ab. Die geringste Ausfall- und Verspätungsquote hat Hannover mit gut 15 Prozent. Airhelp hilft Flugpassagieren gegen Gebühr, ihren Anspruch auf Entschädigung bei Verspätung oder Ausfall ihres Flugs durchzusetzen.

Ausgabe: