In flagranti am Valentinstag: Mann verprügelt Liebhaber seiner Freundin mit Orchidee

Ein 28-jähriger Mann wollte seine Freundin am Mittwoch in Saarbrücken mit einer Orchidee überraschen. Doch anstatt Zärtlichkeitsbekundungen und Dank erwartete ihn dort etwas anderes. Als er das Schlafzimmer betrat, erwischte er sie in flagranti mit dem Liebhaber (22). Und zwar mithilfe der mitgebrachten Orchideen.

Nicht durch die Blume zeigte ein 28-Jähriger seine Gefühle: Er zerschlug den Orchideentopf, der für seine Freundin gedacht war, auf dem Kopf des Nebenbuhlers.

Der Angegriffene kam ins Krankenhaus. Der Täter muss sich nun auf ein Ermittlungsverfahren wegen schwerer Körperverletzung einstellen. Und die Orchideen landeten im Müll.

Ausgabe: