Dreht Cameron Diaz nie wieder einen Film?

Ihr letzter Film ("Annie") liegt bereits vier Jahre zurück, jetzt ist es definitiv: Cameron Diaz hat ihre Schauspielkarriere beendet.

Berichten zufolge soll sich die 45-Jährige mit ihrem Ehemann Benji Madden, 39, zunehmend zurückgezogen haben, um ihr Liebesglück in vollen Zügen genießen zu können.

Schauspielerin Selma Blair (45, "Eiskalte Engel") hat mit einem Interview einen ziemlichen Aufruhr verursacht.

Wahrscheinlich hat auch das Telefon von Selma Blair nicht stillgestanden - unter den Anrufern dürfte auch Cameron Diaz gewesen sein. "Ich hätte gerne eine Fortsetzung gemacht, aber Cameron hat sich von der Schauspielerei zurückgezogen, sie verhält sich ganz nach dem Motto 'Ich bin fertig'".

Laut einem Insider bekomme Diaz laufend neue Angebote, sie sei jedoch einfach nicht interessiert, schreibt der "Daily Star". "Sie ist verliebt und geniesst die Freiheit und Freizeit".

Ausgabe: