Eskalierte ein Streit Schießerei in Dulsberg - zwei Verletzte

Der Mann ist noch auf der Flucht.

Hamburg - Ein Polizeisprecher bestätigte den Vorfall, der sich am späten Dienstagnachmittag nahe der U-Bahnstation Alter Teichweg im Stadtteil Dulsberg ereignet habe.

Der Täter sei vom Tatort geflüchtet. "Die Situation vor Ort ist sicher", schreibt die Polizei auf Twitter. Aufgrund des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen.

An der Tondernstraße, Ecke Nordschleswiger Straße hat ein bislang unbekannter Täter am Nachmittag gegen 16.30 Uhr zwei Männer angeschossen. Anschießend flüchtete der bewaffnete Täter mit einem Auto. Die beiden Verletzten schweben nicht in Lebensgefahr.

Ausgabe: