Antilope geschossen Bollywood-Star Khan wegen Wilderei zu fünf Jahren Haft verurteilt

Ein Gericht im nordindischen Bundesstaat Rajasthan befand ihn für schuldig, vor 20 Jahren aus einem Auto heraus Jagd auf eine seltene Antilopenart gemacht zu haben.

Der indische Star-Schauspieler Salman Khan ist wegen Wilderei zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Seine Anwälte hatten argumentiert, die Hirschziegenantilope sei eines natürlichen Todes gestorben. Der Schauspieler wurde in Polizeigewahrsam genommen und ins Gefängnis gefahren. Die gerichtliche Anhörung soll zudem ein echtes Spektakel gewesen sein: So habe die örtliche Polizei Hunderte Polizisten vor dem Gebäude positionieren müssen, um die Fans des Zuschauerlieblings zurückhalten zu können.

Khans Verteidiger kündigten an, am Freitag Berufung gegen das Urteil einzulegen. In einem solchen Fall muss die Haftstrafe ausgesetzt werden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Khan, der zu den populärsten Schauspieler der indischen Filmbranche gehört, wegen Wilderei verklagt wurde.

Der Rechtsstreit um die Gazellenjagd läuft bereits seit Jahren, was in Indien nicht ungewöhnlich ist.

Seit Jahren hält sich Salman Khan (52) in den Schlagzeilen: Der Bollywood-Star hatte 1998 bei Dreharbeiten für großen Aufruhr gesorgt, weil er mehrere heilige Tiere einer bedrohten Art erschossen haben soll. 2015 war er von dem Vorwurf freigesprochen worden, bei einem Unfall mit Fahrerflucht einen Obdachlosen getötet zu haben. Diese Gerichtsentscheidung muss noch von Indiens Oberstem Gerichtshof überprüft werden, was noch Jahre dauern kann.

Überdies wurde Khan ein Übergriff auf eine frühere Miss World vorgeworfen. 2016 provozierte er einen Aufschrei mit seiner Äußerung, nach seinem harten Training für einen Film habe er sich "wie eine vergewaltigte Frau" gefühlt.

Khan zählt nichtsdestotrotz zu den meistbeschäftigten Schauspielern von Bollywood und hat durch seine Macho-Filmrollen Kultstatus erlangt. Nach Angaben des Wirtschaftsmagazins "Forbes" verdiente Salman Khan 2017 insgesamt 37 Millionen Dollar (30 Millionen Euro) und landete damit im Bollywood-Ranking hinter Superstar Shah Rukh Khan auf Platz zwei.

Ausgabe: