Claudia Gülzow: TV-Maklerin war an Krebs erkrankt

Erschreckende Nachrichten von Claudia Gülzow.

Bekannt wurde die 47-Jährige durch die Vox-Sendung "Mieten, kaufen, wohnen". Bei einer Routine-Untersuchung beim Zahnarzt wurden bei der 48-Jährigen gleich drei Tumore entdeckt.

Entdeckt wurde die Krankheit bei einer Routineuntersuchung wie die Maklerin berichtet: "Ich habe meine Zähne vor zwei Jahren mit einem Spezial-Weiß aus den USA überkronen lassen". "Ein Zahn wackelte plötzlich".

Im Unterkiefer rechts und im Oberkiefer links hätten die Ärzte dann zwei Tumore gefunden, "beide etwa so groß wie eine Perle. Es war ein Schock", erklärt sie der "Bild". Erst im vergangenen Jahr sei ein weiterer Tumor im Unterkiefer diagnostiziert worden.

Glücklicherweise habe der Krebs nicht gestreut, auch Bestrahlungen seien nicht notwendig gewesen. "In einstündigen OPs wurden die Tumore entfernt". "Ich habe alles unter Halbnarkose durchgehalten, weil ich Angst vor einer Vollnarkose hatte". Ich habe immer an Sexy Cora gedacht, den Erotik-Star, der bei einem Routine-Eingriff starb. "Das machte mir Angst", sagt sie. Dabei verlor Claudia auch zehn Zähne. Weiter gearbeitet habe sie trotzdem. Niemand sollte merken, dass ich krank bin. ich wollte keine Schwäche zeigen.

► Ihre Tochter habe sie während dieser schweren Zeit unterstützt - die Geschäfte geführt und ihre Mutter getröstet. Zuerst müssen die Implantate aber noch anwachsen.

Ausgabe: