Droht ein Ausfall? BVB-Stürmer Batshuayi mit Beinverletzung ins Krankenhaus

Zunächst hatte der BVB-Stürmer bei der 0:2-Niederlage beim FC Schalke 04 kaum gute Szenen, in der Nachspielzeit musste er nach einem Zweikampf mit S04-Verteidiger Benjamin Stambouli verletzt vom Platz getragen werden.

Nach dem Spiel wurde er zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Der Leihspieler vom FC Chelsea war mit dem Sprunggelenk umgeknickt und hielt sich die Hände vor die Augen. Laut Bild besteht Verdacht auf Knöchelbruch, was das vorzeitige Saisonaus für den Angreifer bedeuten würde.

Gelsenkirchen - Er humpelte auf Krücken aus der Schalker Arena: Michy Batshuayi erwischte einen gebrauchten Tag. "Ich hoffe, die Verletzung ist nicht so schlimm wie es aussah", sagte BVB-Trainer Peter Stöger.

Batshuayi hat in der Rückrunde bereits sieben Treffer für den BVB erzielt.

Ausgabe: