Huawei Y5, Y6 und Y7: Neue Einsteiger-Modelle unter 200 Euro

Das Huawei Y5 2018, Huawei Y6 2018 und Huawei Y7 2018 runden die Palette jetzt ab.

Huawei holt mit neuen günstigen Smartphones im 2:1-Format zum Konter gegen die gestern von Lenovo vorgestellte Moto-E5-Serie aus. Huaweis Y7 2018, Y6 2018 und Y5 2018 kommen mit EMUI 8.0 und Android 8.0 Oreo als Mobile-OS daher.

Den Einstieg macht das ab Anfang Juni für 119 Euro in Schwarz oder Blau erhältliche Huawei Y5 2018. Sie bietet bei allen Modellen ein FullView-Display, eine hochwertige Kamera und eine hervoragende Akkuleistung zum kleinen Preis.

Huawei stellt Y7 2018, Y6 2018 und Y5 2018 Smartphones vor

Das "Y" der neuen 2018er Y-Reihe des chinesischen Herstellers steht für "Young", Huawei möchte also speziell die junge Zielgruppe ansprechen. RAM und Festspeicher sind mit 2 GB und 16 GB (per microSD erweiterbar) bei allen drei Neuvorstellungen identisch. Der Marktstart ist in den Farben Schwarz, Blau und Gold für den 2. Mai und somit etwas früher angesetzt. Bis 256 GB kann mittels SDKarte erweitert werden.

Besser ausgestattet ist das Y6 2018 mit 5,7 Zoll großem Display, aber derselben Auflösung wie beim Y5 2018. Als Farboptionen bietet Huawei für die neue Serie-Y-Smartphones Blau und Schwarz an. Für lange Akkulaufzeit sorgt ein 3.000 mAh starker Akku. Beim Huawei Y5 2018 ist der 1,5 GHz MediaTek MT6739 Quad-Core-Prozessor verbaut, beim Huawei Y6 2018 der 1,7 GHz Qualcomm Snapdragon 425 Quad-Core-Prozessor und beim huawei Y7 2018 der 1,4 GHz Qualcomm Snapdragon 430 Octa-Core-Prozessor. Weitere Features sind "Face Unlock" zum Sichern und Entsichern, "Game Suite" für optimale Balance zwischen Spielleistung und Batterieperformance, ein "Augen Schonen"-Modus für wärmere Färbung des Displays und ein Drei-Finger-Screenshot-Modus für Split-Screen-Nutzung".

Sowohl das Huawei Y6 2018 als auch das Huawei Y7 2018 werden ab dem 2. Mai zu haben sein und zwar zum Preis von 149 bzw.

Ausgabe: