LG verspricht schnellere Android-Updates

Es ist bei jedem Android-Smartphone das gleiche Spiel. LG hofft, die Updates so schneller zur Verfügung stellen zu können. Das Team wird sich nur mit Android-Updates für Smartphones befassen und das Benutzererlebnis der Software sicherstellen. Die dort tätigen Mitarbeiter sollen vor allem dafür sorgen, dass die Nutzer von LGs Android-Smartphones künftig schneller in den Genuss von aktuellen Software-Updates kommen können.

Im neuen LG Software Upgrade Center sollen die neuen Updates für die Betriebssysteme nicht nur schnell entwickelt und verteilt werden, sondern auch direkt auf ihre Tauglichkeit für die so wichtige Benutzererfahrung getestet werden. Zunächst in Südkorea und dann in weiteren Märkten. Ziel sei es, den Kunden durch stabile und regelmäßige Updates zu demonstrieren, dass LG Smartphones eine lange und zuverlässige Lebensdauer haben.

LG will als Ergebnis der Arbeit im neuen Software-Update-Zentrum in Kürze mit der Einführung von Android 8.x "Oreo" für das LG G6 beginnen. Es wird sich also zeigen müssen, wie zukunftssicher die Updates von LG Mobile wirklich werden. Das letztjährige Flaggschiff-Modell ist wegen der erst Anfang Mai erwarteten Präsentation des LG G7 noch immer das aktuelle Topmodell des Herstellers.

Ausgabe: