Mädchen (5) fällt aus 4. Stock - Die Eltern waren nicht Zuhause

Die Eltern hatten es offenbar alleine in der Wohnung in Ludwigshafen-Mundenheim gelassen. Mit ein Grund dafür könnte sein, dass sie auf einer Rasenfläche im Hinterhof des Hauses aufprallte. "Wie durch ein Wunder wurde das Mädchen nicht lebensgefährlich verletzt", heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Eine Nachbarin verständigte demnach die Rettungskräfte, die das Kind ins Krankenhaus brachten, wo es stationär behandelt wurde. Warum das Kind unbeaufsichtigt war, stand zunächst nicht fest.

Die Polizei ermittelt nun die genauen Umstände des beinahe fatalen Sturzes.

Das Jugendamt wurde eingeschaltet.

Ausgabe: