Max Hopp gewinnt erstes PDC-Turnier

Saarbrücken. Max Hopp hat als erster deutscher Darts-Profi die German Open gewonnen.

Wahnsinn! Der Idsteiner (Hessen) setzte sich unter anderem gegen Titelverteidiger Peter Wright (48/Schottland) und Weltmeister Rob Cross (27/England) durch.

Aber nicht nur Taylor, sondern auch Kollege Daryl Gurney und sein unterlegener Finalgegner Michael Smith beglückwünschten Hopp zu dem unerwarteten Triumph. Das sind etwa 28.800 Euro. Seine herausragende Leistung krönte Hopp schließlich mit einem 121er-Finish auf das Bulls Eye zum ersten Sieg eines Deutschen bei einem PDC-Turnier.

Hopps bisher größter Erfolg war der Triumph bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2015.

Ausgabe: