Mit Foto: Bielefelder Polizei sucht Frau nach Diskothekenschlägerei

Bielefeld. Sie wollte eigentlich nur Feiern, doch dann nahm der Abend eine schlimme wendung. Am 26.12.2017 wurde eine Besucherin auf der Tanzfläche einer Diskothek zu Boden gerissen und mehrfach in den Bauch getreten.

Wer die Frau erkennt, soll sich unter 0521/5450 beim Kriminalkommissariat in Bielefeld melden. Mit einem Foto der mutmaßlichen Gewalttäterin hat die Polizei eine Fahndung gestartet - mit einem außergewöhnlichen Ausgang. Mit denen sucht die Polizei jetzt nach der Tatverdächtigen und bittet um Mithilfe.

Demnach befand sich eine 28-jährige Gütersloherin gegen 02:00 Uhr auf der Tanzfläche einer Gaststätte am Boulevard, als sie plötzlich von hinten an den Haaren zu Boden gerissen wurde. Am Boden liegend wurde sie von der unbekannten Täterin mehrmals in den Bauch getreten und verletzt, wie die Polizei in Bielefeld mitteilt. Zeugen zogen die gewalttätige Frau von dem Opfer weg, woraufhin diese von der Tanzfläche flüchtete.

Das Opfer der Prügelattacke erkannte ihre mutmaßliche Angreiferin auf einem Foto wieder, das auf der Internetseite des Clubs veröffentlicht wurde.

Ausgabe: