Sarah Lombardi startet komplett neu durch

Sarah Lombardi hat mal wieder etwas gemacht, was nicht allen gefällt.

RTL II will die Episoden zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr zeigen.

Zum Schluss dankt sie ihren Fans noch, dass sie ihr Kraft gespendet haben. Als Künstlerin nennt sie sich ab sofort nur mehr Sarah, auf den Nachnamen wird in Zukunft verzichtet.

"Wie soll man an sich glauben, wenn man nicht weiß, wer man wirklich ist?" Schritt für Schritt, denn das geht nicht vom einen auf den anderen Moment. Aufgenommen wurde die Platte in einem Studio in Nashville, Tennessee. Sie trennte sich von ihrer langen Mähne.

Für den Neuanfang hat sich die 25-Jährige komplett neu erfunden. Sarah schreibt zu der Aufnahme: "Ich hatte niemals gedacht, dass ich mich trauen würde". "Ich habe in der letzten Zeit so viel Kraft getankt und bin so stark wie noch nie! (.) ein Schnitt in ein neues Leben als starke Frau, starke Mama". Auf dem Cover zur neuen Single gibt es die neue Frisur nun erstmals zu bewundern.

Ausgabe: