Schlagfertig auf der Promi-Party : Justin Bieber rettet Frau aus Würgegriff

Auf dem Coachella Valley Music and Arts Festival in Indio im US-Bundesstaat Kalifornien lassen sich viele Promis sehen.

Wie das Promiportal "TMZ" berichtet, stand der Mann offensichtlich unter Drogeneinfluss. Während Justin Bieber am Feiern war, sei ein Kerl reingekommen, habe eine Frau gesehen und sei komplett ausgerastet, berichtet "TMZ".

Auf einer Party beobachtete der Sänger, wie ein Mann eine Frau belästigte und ihr sogar an die Kehle ging. Bieber war mit einem Freund vor Ort, ebenso wie Patrick Schwarzenegger. Laut Augenzeugen habe es so gewirkt, als sei die junge Frau die Ex des Mannes, der offenbar auch unter Drogen gestanden ist, gewesen.

Der 24-jährige Bieber soll den Typen angeschrien haben, die Frau loszulassen, doch als Antwort bekam er nur "F**k dich doch selber".

Doch der Angreifer hatte die Rechnung ohne Justin Bieber gemacht. Doch der Mann habe den Sänger nur beschimpft. Angeblich habe er dem Angreifer einen Schlag ins Gesicht verpasst, woraufhin die junge Frau endlich fliehen konnte.

Vorsichtshalber riefen Bieber und seine Freunde die Polizei, die den Mann festnahm.

Ausgabe: