Weiteres Verletzungspech beim FC Matthias Lehmann fällt bis Saisonende aus

Köln. Die Liste der verletzten Spieler beim 1. FC Köln wird länger. In der laufenden Saison kann Lehmann nicht mehr für den ganz stark abstiegsbedrohten Club vom Rhein auflaufen.

FC Köln muss an den letzten Spieltagen der Saison auf Kapitän Matthias Lehmann verzichten.

Matthias Lehmann wurde nach dem Training am Donnerstagvormittag in die Klinik gebracht. Der 34-Jährige verließ den Platz kurz vor Trainingsende, hielt sich den Arm - die Schmerzen waren ihm deutlich anzusehen! Das Ergebnis stand zunächst noch aus. Daneben setzte Sehru Guirassy sein Aufbautraining fort, nachdem ihm vor Wochen ein freier Gelenkkörper aus dem linken Sprunggelenk entfernt worden war.

Ausgabe: