Google rollt neue News App aus

Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O wurde das neue Google News angekündigt. Google News erlaubt zwar weiterhin das Lesen der Kiosk-Quellen in einem separaten Tab, aber sonst hat sich sehr viel innerhalb der App getan. Dabei verwendet Google laut eigenen Angaben Machine Learning wie auch künstliche Intelligenz, um Nachrichten zusammenzufassen, ähnliche Meldungen zu erkennen und dem Nutzer eine passende Nachrichtenauswahl zu präsentieren.

Dies gilt auch für die jetzt verfügbare iOS- und Android-App, wie 9to5Mac berichtet. Außerdem bietet die App die wichtigsten allgemeinen Schlagzeilen des Tages, sortiert nach verschiedenen Kategorien wie Deutschland oder Welt, Politik, Wirtschaft und Sport. Und im "Kiosk" lassen sich bestimmte Zeitschriften und Nachrichtendienste wie FAZ, Golem.de oder auch Macwelt direkt aufrufen. Die App ist kostenfrei - vorausgesetzt wird nur ein ebenfalls kostenfreies Google-Nutzerkonto sowie ein iOS-Gerät mit mindestens iOS 11.0. Bisher konnte man die neue Version nur per Sideload beziehen, mittlerweile beginnt Google aber auch mit dem Rollout via Google Play Store.

Ausgabe: