Leinen los zum 829. Hafengeburtstag: Spektakuläre Einlaufparade auf der Elbe

Insgesamt sind mehr als 200 Programmpunkte vorgesehen (Übersicht hier).

Die ersten Attraktionen des 829. Hamburger Hafengeburtstags haben ihre Türen und Gangways geöffnet. Die Highlights am Freitag sind um 20:45 Uhr die Abfahrt der "Aida Vita" und um 22:15 Uhr die Taufe des "Mein Schiff 1" am Burchardkai. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) gab an den Landungsbrücken mit dem traditionellen Läuten der Glocke der "Rickmer Rickmers" den Startschuss. Diesjähriges Partnerland ist Südafrika.

Weitere Programmhöhepunkte sind das Schlepperballett am Samstag und die Auslaufparade am Sonntag. Etliche Besucher seien bereits am Hafen, teilten die Veranstalter am Donnerstagvormittag mit. Zu den Stars der Parade gehörten etwa vier Großsegler; unter ihnen die Sedov, das größte noch fahrende Segelschiff der Welt. Bis zum Abend kam es laut Polizei bei der Party im Hafen jedoch zu keinen besonderen Zwischenfällen.

Ausgabe: