Unfall mit drei Lkw und Transporter auf A3

Ein 36 Jahre alter LKW-Fahrer ist bei einem Unfall am Mittwochmittag auf der A8 kurz vor der Anschlussstelle Günzburg schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der 26-Jährige mit einer Sattelzugmaschine mit Auflieger in Richtung Stuttgart unterwegs.

Bei einem Unfall auf der A3 am Frankfurter Flughafen wird ein Fahrer schwer verletzt, einer weiterer Mann erleidet leichte Verletzungen - und andere haben es richtig eilig, zum Flughafen zu kommen. Dieser LKW stand auf dem rechten Fahrstreifen und diente zur Absicherung von Reinigungsarbeiten.

Durch den Aufprall wurde der 26-Jährige in seinem Führerhaus eingeklemmt.

Er wurde im Führerhaus eingeklemmt und von der Feuerwehr daraus mit technischem Gerät befreit.

Den Angaben zufolge fuhren zwei Lastwagen, ein Kleintransporter sowie ein weiterer Laster hintereinander.

Nach ersten Schätzungen der Autobahnpolizei Günzburg entstand ein Gesamtschaden von mindestens 200000 Euro. Laut einem Polizeisprecher sollen sich die Aufräumarbeiten noch bis in die frühen Abendstunden hineinziehen. Obwohl der Verkehr mit Einschränkungen an der Unfallstelle vorbeifließen kann beträgt der Rückstau etwa zehn Kilometer.

Ausgabe: