Werden Wochenend-Feiertage bald unter der Woche nachgeholt?

Berlin - Feiertage, die auf ein Wochenende fallen, sollen am nächsten Werktag nachgeholt werden.

In einem Bundestagsantrag fordert die Linksfraktion die Bundesregierung auf, eine entsprechende Änderung des Arbeitszeitgesetzes vorzulegen. Bisher haben Arbeitnehmer regelmäßig unterschiedliche Ansprüche auf gesetzlich geschützte Freizeit, heißt es im Antrag.

Betroffen wären laut "Bild"-Zeitung die fünf bundesweiten Feiertage, die immer auf ein bestimmtes Datum fallen, wie eben der 1. Mai oder 3. Oktober".

Die Bundesregierung sah damals keinen Bedarf für eine Neuregelung: Dass Feiertage gelegentlich auf einen Sonntag fallen, liege in der Natur der Sache. Die Idee ist abgeguckt bei Ländern wie den USA, Großbritannien und Spanien - dort gibt es bereits ähnliche Regelungen. In Großbritannien und Spanien werden Feiertage, die auf ein Wochenende fallen, am nächsten Montag nachgeholt.

Ausgabe: