Aldi, Lidl und Netto betroffen - Salmonellen in Bio-Eiern!

Der Grund: In der Charge seien Salmonellen-Bakterien gefunden worden.

Folgende Bundesländer sollen betroffen sein: Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein.

Eier-Rückruf bei Kaufland, Penny, Netto, Aldi und Co.

Es handelt sich um Bio-Eier im Sechser- und Zwölferpack mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen dem 3. und 7. Juli 2018.

In den Märkten werden die Eier unter verschiedenen Namen verkauft. "Insbesondere Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können schwerere Krankheitsverläufe entwickeln".

► Folgen einer Salmonellen-Erkrankung können laut dem Portal "lebensmittelwarnung.de" Durchfall, Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber sein. "Die Beschwerden klingen in der Regel nach mehreren Tagen von selbst wieder ab". Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Ausgabe: