Fernsehserie: HBO gibt erstes Spinoff zu Game of Thrones in Auftrag

In einer neuen Serie soll die Vorgeschichte der Kämpfe um den Thron des Kontinents Westeros erzählt werden. Mehrere Spin-offs der Show wurden schon angekündigt, nun habe der Sender HBO allerdings auch die Pilotfolge eines Prequels bestellt: Jetzt sind die ersten Details zum Inhalt des TV-Nachfolgers bekannt! Das wird eine neue Serie aus dem Game-of-Thrones-Universum erzählen, die der US-Fernsehsender HBO produzieren lassen will. Dabei wird sicherlich auf viele unbeantwortete Fragen eingegangen, was die bisher bekannten Geschehnisse in ein anderes Licht rücken wird: "Von den entsetzlichen Geheimnissen der Geschichte von Westeros bis zum wahren Ursprung der weißen Wanderer, den Mysterien des Ostens bis zu der Legende der Starks - es ist nicht die Story, von der wir glauben, sie zu kennen!"

Erschaffen wird das Prequel wohl vom Autoren der Bücher, auf denen die Serie basiert, George R.R. Martin, und von der Schauspielerin und Drehbuchautorin Jane Goldman. Martin ist der Schöpfer der Fantasy-Saga "Das Lied von Eis und Feuer", auf der Game of Thrones beruht.

In der Vergangenheit hat HBO mehrfach bestätigt, dass sie vor dem Ende von Game of Thrones nichts von einer möglichen Nachfolgeserie ausstrahlen werden. Sollte HBO nach dem Piloten eine ganze Staffel kaufen, wird diese allerdings frühestens 2020 erscheinen. Das Finale der achten und letzten Staffel "Thrones" ist aktuell für 2019 angesetzt.

Als Produktionsleiter werden laut "Hollywood Reporter" zudem Vince Ferardis, der momentan auch die Produktion von Game of Thrones leitet, und Daniel Telman, Drehbuchautor und Produzent der Serie "Bloodline", eingestellt.

Ausgabe: