Smartphone-Tarif: Aldi Talk erhält Telefon- und SMS-Flatrate ohne Aufpreis

Ab Dienstag werden bei Aldi Talk alle Prepaid-Optionen ohne Aufpreis um eine SMS- und eine Telefon-Flatrate erweitert. Aus dem Paket 300 wird das Paket S, zu dem unverändert eine ungedrosselte Datenflatrate mit 1,5 GByte gehört. Sie werden aber ebenso wie die Datentarife mit einer SMS- und einer Telefon-Flatrate innerhalb Deutschlands erweitert.

12,99 Euro kostet das Paket M, das bisher Paket 600 hieß.

Das enthaltene High-Speed-Datenvolumen von 1,5 Gigabyte erreicht beim Download Geschwindigkeiten von 21,6 Mbit/s. Abrechnungszeitraums max. 56 Kbit/s. Was sagen die Aldi Talk-Kunden? Die Kombi- und Musik-Pakete des Mobilfunkanbieters beinhalten fortan eine Flatrate für Telefongespräche und SMS. Die bisherige All-Net-Flat wird in Paket L umbenannt und bleibt ansonsten unverändert. Für 19,99 Euro im Monat erhalten Kunden hier 5 GB Datenvolumen sowie eine SMS- und Telefonie-Flatrate. In diesen ist die Nutzung von Aldis Musikstreamingdienst Aldi Life enthalten, der zusammen mit Napster realisiert wird.

Das Musik-Paket M bietet bei einer Laufzeit von vier Wochen für 9,99 Euro ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GByte. Verlängerung um 4 Wochen bei ausreichendem Guthaben, wenn keine Abbestellung zum Ende der Laufzeit erfolgt. Vom einmaligen Starterpreis von 12,99 Euro schreibt Aldi dem Neukunden 10 Euro gut.

Ausgabe: