Kylie Jenner mit 20 jüngste Self-Made-Milliardärin

Sie macht über ihre Kanäle Werbung für ihre Produkte und erreicht damit Millionen potentielle Käuferinnen - die darauf erfolgreich anspringen. "Ich habe so einfachen Zugang zu meinen Fans und Kunden", sagte Jenner dem Forbes-Magazin. "#Werbung" und "bezahlte Partnerschaft" heißt es zwar in Kardashians Foto für einen Make-up-Hersteller auf Instagram Ende Juni, aber wie steht es um ihren angeblichen Schnappschuss im Badeanzug mit einer Dose Ananassaft, zu dem sie "Googelt die Vorteile von Ananassaft" schreibt? Ich kann nicht glauben, dass ich mein eigenes Forbes-Cover poste. "Danke für diesen Artikel und die Anerkennung". "Das hätte ich mir nicht erträumen können".

Forbes klärt auch gleich die Familienverhältnisse des Kardashian-Clans auf - mit Angaben, wer über wieviel Geld verfügt. Innerhalb kürzester Zeit seien die Teile ausverkauft gewesen.

Hilfe hatte Kylie von Mama Kris Jenner (62) und ihren Social-Media-Anhängern. Millionen Nutzer folgen ihr auf Twitter und Instagram. Die 20-Jährige verfügt laut der Berechnungen der "Forbes"-Redakteure zurzeit über ein Vermögen von 900 Millionen Dollar". Davon sollen 800 Millionen Dollar (rund 685 Millionen Euro) der Wert ihrer Kosmetikfirma Kylie Cosmetics sein und 100 Millionen Dollar (rund 86 Millionen Euro) die Einnahmen aus Fernsehauftritten und Werbeverträgen.

Das schreibt das Magazin in seiner Augustausgabe, in der es die "reichsten Self-Made-Frauen" vorstellt und Jenner auf dem Cover abbildet. Wie in der Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians" nehmen sie ihre Fans mit im Bikini auf die Dachterrasse, zum Lunch im Garten oder ins Schlafzimmer. Das Magazin rechnet damit, dass sie in einem Jahr die jüngste Selfmade-Milliardärin aller Zeiten sein wird.

Wenn sie die Milliardenmarke knackt, überholt Jenner Promis wie Mark Zuckerberg überholt, der laut FORBES "erst" im Alter von 23 Jahren zum Milliardär wurde.

Ausgabe: